Der Countdown läuft!

Gallery

Der letzte Arbeitstag war 13 Tage vor Abflug.

Seitdem verrint die Zeit irgendwie noch schneller… Schreibtisch geräumt – bzw wurde der dann recht schnell geräumt, nach dem Motto „den rosa Locher – du…. den… brauchst du den noch? Und die Boxen – die? Und die Orchidee – die ist schon sehr schön – was machst du mit der? Und der Monitor?“ – Ruck Zuck war der sonst nicht ganz so geordnete Schreibtisch leer :)

„Out of Office“ eingestellt, mit allen ArbeitskollegInnen und Chefs zum Abschied noch angestoßen und dann zum letzten Mal für dieses Jahr: raus aus der Arbeit…

An dieser Stelle wollte ich gerne die „Wecker“ App aus dem Handy löschen… :) :) – geht aber nicht. Tz.

Die Woche darauf habe ich noch Zeit mit Familie und Freunden verbracht, Arztbesuche absolviert und Dies und Das erledigt. Wie etwa das ein oder andere Paket zur Post gebracht, Reiseapotheke zusammengestellt und zum ersten Mal mein Gepäck probe-gepackt – mit großem Erstaunen, hat das sogar ganz gut geklappt…

Am Wochenende gab es dann die ersten Verabschiedungen.
DANKE an die besten ArbeitskollegInnen!!  Danke für das zahlreiche Kommen, den schönen Abend und das tolle Geschenk – ich werde es ehrenvoll einsetzen und natürlich auch Einlöse-Bericht erstatten!!
Und natürlich auch DANKE an meine Liebis (noch ein extra Danke für diejenigen, die aus München, Salzburg und Ameis angereist sind :) )  für einen super netten Abend.

Und jetzt heißt es: noch drei Mal schlafen. Freaky. Irgendwie.